Elegante Sessel

von Gervasoni

Bäder

komplette Erneuerung

Edle Karostoffe

aus reiner Wolle

Eichenholz

für Böden & Möbel

Schlafkomfort

Neue 2 x 2 m Boxspring-Luxusbetten

Verbindung zur alpinen Umgebung

Moderne Bäderwelt

Eines der zentralen Elemente bei der Vollrenovierung der Zimmer ist die komplette Erneuerung der Bäder. Zwei Drittel der Luxusdoppelzimmer erhalten großzügige begehbare Duschen. Ein Drittel der Zimmer wird mit einer attraktiven und komfortablen Dusch-Wannen-Kombination mit großer Schwallbrause ausgestattet. Mit grauem Stein für die Böden und Eiche bei den Waschtischen wird in einer ansonsten modernen Bäderwelt eine Verbindung zur alpinen Welt im Freien geschaffen.

Zeitgemäße Neugestaltung

Das Interieur-Konzept

Das Konzept von Innenarchitekt Florian Keck, das den Standort des Hotels inmitten der Berge aufnimmt, findet sich auch in der Neugestaltung der Wohn-Schlafbereiche wieder. Der klassische alpine Stil wird mit zeitgemäßem Design gemischt. Eiche wird für die Böden, die neuen Möbel und als Wandvertäfelung verwendet. Karostoffe aus reiner Wolle lockern die Wandgestaltung auf und vermitteln gleichzeitig Wärme und Geborgenheit. Die übrigen Stoffe spiegeln durch ihre grobe Struktur und Grautöne die Landschaft des Hochgebirgstals wider.

Stimmiger Material-Mix

Teppichböden im Karo-Look in den Obergeschossen der Maisonetten, eindrucksvolle Wandvertäfelungen und edle Eichenholzböden. Karostoffe aus reiner Wolle lockern die Wandgestaltung auf und vermitteln gleichzeitig Wärme und Geborgenheit. Die übrigen Stoffe spiegeln durch ihre grobe Struktur und Grautöne die Landschaft des Hochgebirgstals wider.